PEP Umsetzung

Ein wichtiger Schritt ist getan: Nach über zwei Jahren intensiver Arbeit im Pfarreientwicklungsprozess liegen jetzt alle Voten der 42 Pfarreien im Bistum Essen vor.
Viel Zeit, Sorgfalt und Kreativität wurden aufgewandt, um in den Gremien zukunftsweisende Perspektiven für die Pfarreien zu entwickeln.
Nun beginnt mit der Phase "handeln" die Umsetzung der in den Voten beschriebenen Zukunftsvisionen. Auch in dieser Phase wird den Pfarreien eine Begleitung durch die Fachabteilungen des Bischöflichen Generalvikariates angeboten.
Bei zwei alternativen Kick-off-Veranstaltungen werden die verschiedenen Unterstützungsangebote sowie der weitere Prozessablauf vorgestellt. Eingeladen sind alle Personen die an der Umsetzung des Pfarreientwicklungsprozess beteiligt sind sowie alle weiteren Interessierten. Die inhaltsgleichen Veranstaltungen finden zur besseren Erreichbarkeit an zwei unterschiedlichen Orten statt.

12.9.2018, 19:00 Uhr im Pfarrsaal St. Marien, Bochum-Stiepel (Am Varenholt 15, 44797 Bochum)
25.9.2018, 19:00 Uhr im BiB-Forum (Bank im Bistum Essen, Teichstraße 8, 45127 Essen)

Anmeldung bis 11. September 2018 an:
Koordinierungsstelle für Pfarreiprozesse
Telefon 0201-2204-497

Zurück