Solidarität mit Asia Bibi

Das katholsiche Hilfswerk missio ruft zu einer Solidaritätsaktion mit Asia Bibi auf:
"Die pakistanische Christin Asia Bibi ist am 31. Oktober 2018 vom Vorwurf der Blasphemie durch den Obersten Gerichtshof Pakistans freigesprochen und das Todesurteil aufgehoben worden. Die pakistanische Regierung setzt diese Entscheidung nicht um und Asia Bibi ist immer noch nicht frei."

Auf der Webseite des Hilfswerks besteht die Möglichkeit, über ein Formular eine E-Mail an die Bundeskalnzlerin Angela Merkel zu senden. Ebnso stehen Briefvorlagen an die Europäische Union und die Botschaft Pakistans in Deutschland zum Download bereit.
Solidaritätsaktion von missio

Zurück